Adam Noack

Portrait Adam Noack

Adam Noack wurde 1984 in Duisburg, als drittes von acht Kindern der Großfamilie Noack geboren. Nach der mit dem Abitur abgeschlossenen Schullaufbahn übte er seinen Zivieldienst in England, West Sussex aus. Zurück in Deutschland verbrachte er vier Semester in Greifswald als Pharmaziestudent, brach dieses Studium ab und widmete sich ganz seinem Interesse und seiner Leidenschaft, der künstlerischen Auseinandersetzung. Nach einem einjährigen Praktikum in Detmold am Landestheater und einer privaten Kunst-Akademie fing er 2007 das Studium der freien Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar an. Als Stipendiat des Cusanuswerks studierte er 2010 ein Semester am Pratt Institute in Brooklyn, New York. 2013 schloss er sein Studium an der Bauhaus-Universität erfolgreich als Diplomkünstler ab und lebt in Weimar als freischaffender Künstler.

 

Stipendien 

 

2015
Arbeitstipendium der Kulturstiftung Thüringen
Arbeitsstipendium Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

seit 2010 Arbeitsstipendium des Cusanuswerks 

 

Einzelausstellung (Auswahl)

 

2014 
Herrengedeck, Malerei und Zeichnung, Die Weingaleristen, Hamburg.
Schlacht im  Teutoburger Wald, IAB-Institut für Angewandte Bauforschung ,Weimar
Alles was bleibt ist Alles, Galerie Markt 21, Weimar.

2013
Drei Mexikaner, Malerei. Galerie Eigenheim/Weimar
Erweiterte Malerei, Bank für Kirche und Caritas/ Paderborn.
Alles nur Show, Der Laden/ Weimar.

2011 
"Adam Noack Solo" Galerie Eigenheim/Weimar

 

Gruppenausstellungen (Auswahl)

 

2015

Spektralreflexion, Galerie Eigenheim, Weimar

2014
Hüllenlos, Galerie M1 Kunstzone, Gera
Wurzeln weit mehr Aufmerksamkeit widmen - Ende einer Wanderausstellung, Kunstverein Familie Montez, Honsellbrücke Frankfurt

2013
Salon Pink, Gaswerk, Weimar
Wanderausstellung mit dem Kunstverein Familie Montez, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg, Leipzig, Köln...
Bauhaus Essentials, Marke.6, Ausstellungsraum im neuen Museum/Weimar
BORDERLESS - ART WITHOUT BORDERS, Gallery Eigenheim as guests at Yang•Shanghai Art Space 001/Shanghai
THE WELCOME SHOW, Groupexibition of Eigenheim Gallery Artist/Shanghai
Group Show- Arbeiten der Künstler der Galerie Eigenheim/Weimar

2012
Gesichter - Zeitgenössische Porträts Kunsthof Jena/Jena
Malerei und Zeichnung am Bauhaus Heute III/Weimar
blooom, ART FAIR, Köln

2011
RAUMnichtraum - Kunsthalle der Kunsthochschule Berlin Weißensee / Berlin

2010
Aktuelle Malerei, Tom Ackermann und Adam Noack, Kunsthof Jena/Jena
G-Werk / Erfurt
Auswahlausstellung der Künstlerförderung des Cusanuswerks, Kunstverein Harburger Bahnhof/Hamburg
Chroma, Junge Malerei aus der Bauhaus-Universität Weimar/Weimar
Open Studios, Pratt Institute/New York

2009
Bilderwahn 4 - Die Tradition geht weiter, Galerie Eigenheim / Weimar